Am Freitag, den 16.09.2016 überreichten Bürgermeister Herr Kraus und Schulelternbeirätin Frau Lämmel den neuen Erstklässlern die Verkehrswarnwesten. Passend zur Jahreszeit sollen diese die Kinder morgens sicher durch den Straßenverkehr geleiten. Die Kinder freuten sich und behielten die Westen direkt an.

IMG 4810 - Kopie

Sie muss leider ausfallen!

Siehe auch unter „Ganztagsschule“.

 

Beste Grüße

Ihr ASB-Betreuungsteam

 

Flyer Schulfest

 

Am 18.06.2016 feierte die kleine Grundschule in Hünstetten Görsroth die PANORAMA SCHULE ihren 20-jährigen Geburtstag. Pünktlich um 15.00 Uhr begann die Feierstunde im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus des Ortes. Sämtliche Kinder und Lehrerinnen begrüßten alle Gäste mit einem schwungvollen Lied "Kinder dieser Welt" bevor die Rektorin Frau Wagner alle Gäste begrüßte und die Anwesenden auf eine kurze Zeitreise der Schule mit den wichtigsten Ereignissen nahm.

Nach einer kurzen Rede des amtierenden Schulelternbeirates Frau Lämmel und Herrn Stötzer versprach Jan Kraus, der Bürgermeister der Gemeinde Hünstetten, den Kindern, Eltern und Lehrern der Schule, recht bald für eine Außensportanlage zu sorgen. Das wäre das schönste Geschenk, auf das die Schulgemeinde schon so lange wartet. Eine schwungvolle Abwechslung wurde den Gästen durch die Hula Hoop Mädchen der PANORAMA SCHULE  mit einem rhythmischen Tanz gekonnt dargeboten, deren Choreografie die Sportlehrerin Frau Stöber im Rahmen der Tanz-AG mit den Kindern eingeübt hatte. Danach berichtete ein besonderer Ehrengast, nämlich die 1. Rektorin der PANORAMA SCHULE Frau Pia Kersten, von den Aufbauzeiten dieser recht jungen Schule und beschenkte die Kinder mit Antistressbällen zum Geburtstag.
"Die PANORAMA SCHULE ist wie keine andere... " so lautete der eigens von der 4b selbstgedichtete PANORAMA-Song, der zum Schluss der Feierstunde zum 20-jährigen Geburtstag der jungen PANORAMA SCHULE von einer 4 köpfigen Boygroup der Klasse mit passenden Trommelschlägern, Backgroundsängern und passenden kleinen Akrobatikeinlagen mutig, mitreißend und selbstbewusst vorgetragen wurde. Die gesammte Schulgemeinde stimmte klatschend und summend mit ein, bevor sich Frau Wagner bei allen Mithelfern bedankte und alle Schüler und Schülerinnen in das bunte Treiben rund um die Schule und das DGH in Görsroth entließ.


Obwohl wegen der ungünstigen Wetterbedingungen das Programm ein wenig eingeschränkt werden musste, bot sich für Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm. Zunächst konnten sich alle Gäste an der kleinen Cocktailbar eine Erfrischung ihrer Wahl abholen, um sich dann mit frisch gegrillten Würstchen oder Steaks und einer reichhaltigen Auswahl an der Salatbar stärken zu können. Glücklicherweise hatte das Wetter dann doch mitgespielt, dass man das Essen mit den Gästen getrost draußen einnehmen konnte. Da mischten sich ehemalige Schüler und Schülerinnen und auch ehemalige Lehrerinnen, sowie zukünftige Schüler/innen mit Eltern unter die aktuelle Schulgemeinde.
Sämtliche Klassen öffneten ihre Türen, so dass die dort ausgestellten Ergebnisse der vorangegangenen Projektwoche bewundert werden konnten und die Kinder ihren Eltern und Großeltern einfach einmal die Klasse zeigen konnten, wo sie tagtäglich lernen.
Neben der stark frequentierten Hüpfburg wurden alle Kinder dazu aufgerufen eine kleine Karte der PANORAMA SCHULE auszumalen und mit ihrem Namen zu versehen. Anschließend wurden nach einem Count-down alle Luftballons vor den dunklen Regenwolken fliegen gelassen. Das war ein Bild, an dem sich alle erfreuten! In der Betreuung des ASB vor Ort verwandelten die Betreuer mit Schminke die Schüler in kleine Kunstwerke. Pünktlich um 18.00 Uhr brach er los, ein Regenschauer mit der vollen Wucht, wie wir es in den letzten Tagen schon gewohnt waren. Doch da begann die 2 stündige Kinderdisco, in der dann halt auch die Eltern, Lehrer und Schüler der Schule zu finden waren.
An dieser Stelle möchte sich die Schule bei allen Mitwirkenden, allen Eltern, allen Lehrerinnen, der Betreuung des ASB und der Musikschule Hünstetten und helfenden Händen rund um das Fest ganz herzlich bedanken. Nur durch diese Unterstützung ist das Fest zu dem geworden, was es letztendlich war - eine große und tolle Feier unserer Schulgemeinde!
 

Endlich erstrahlt unser PC-Raum im neuen Glanz!

Ein neuer Anstrich und vor allem die neue PC-Ausstattung begeistern Schüler/-innen sowie Lehrer/-innen.

Jetzt kann das Lernen am PC, egal ob bei Recherchearbeiten oder in der Lernsoftware, starten.

Wer hat Lust?? Na dann los...

IMG 4334

 

IMG 4339 - Kopie

IMG 4335 - Kopie

Bank kompr

Endlich ist sie da! Unsere neue Holzbank für den Schulhof, sogar mit PANORAMA-Schriftzug, wurde von Werner Weimar und Bodo Grabe gebaut. Herr Stötzer übernahm das Streichen und Aufbauen mit Herrn Weimar.

Vielen Dank an alle Helfer und vor allem dem "Förderverein Kesselbach", dem wir die Holzbank zu verdanken haben!

Bank Stoetzer