Stand: 1. Oktober 2019

Auf dem Schulhof befindet sich zur Zeit ein noch blauer Container, der auf seine baldige Verschönerung wartet.

Alle Spielgeräte, die in der Pause ausgeliehen werden können, sollen in diesen Container umziehen. Dann kann bei gutem Wetter im nächsten Jahr auch wieder eine Ausleihe stattfinden.

Wir freuen uns auf die Hilfe aus Idstein.

Leider ist die Aktion auf das nächste Frühjahr 2020 verschoben worden.

Die Planungen für unser neues Schulhofprojekt "Grünes Klassenzimmer" werden immer konkreter.

Anstelle der morschen Holzhütte auf unserem Schulhof sollen Sitzgelegenheiten mit Tischen entstehen, die zum einen für den Unterricht und zum anderen in der unterrichtsfreien Zeit von den Kindern genutzt werden können.

Lernen an der frischen Luft - was gibt es Schöneres?

Die NASPA Idstein unterstützt unser Projekt mit 500€. Frau Wagner konnte am Dienstag, 22.01.2019, unser Projekt vorstellen und sich für die Spende im Namen der Schule herzlich bedanken!

Auch der Kreis unterstützt uns in unserem Vorhaben für die Anschaffung von Mobiliar und Sonnensegel. Vielen Dank!

Wir freuen uns jetzt schon auf die praktische Umsetzung und die Unterrichtsstunden, die unter freiem Himmel stattfinden können.

Am 17.12.2018 besuchte uns wieder Herr Doyen von Lufthansa Cargo Human Care. Wir überreichten unsere diesjährigen Geschenke, Spielzeuge und eine Barspende, für das Mothers Mercy Home in Kenia. Die Einnahmen des Weihnachtsmarktes machten uns die diesjährige Spende wieder möglich.

Die Kinder stellten wieder einige Fragen, die Herr Doyen gerne beantwortete. Zum Schluss übergab er uns noch die aktuellen Wandkalender als Unterstützungsdankeschön.

Auch Herr Harasta steuerte dieses Jahr noch einige Fußbälle im Namen der SG Hünstetten bei. Danke dafür!

-------------------------------

Am 20.12.2016 besuchten uns wieder die Helfer der Lufthansa Cargo Human Care. Wir überreichten unsere diesjährigen Geschenke, verschiedenfarbige Handtücher, für das Mothers Mercy Home in Kenia. Die Einnahmen des Weihnachtsmarktes machten uns die diesjährige Spende möglich. Außerdem zeigte uns der Pilot Herr Doyen Fotos zum Projekt und von den Kindern im Mothers Mercy Home. Die Kinder schauten gespannt zu und stellten auch einige Fragen, die Herr Doyen gerne beantwortete. Zum Schluss übergab er uns noch die aktuellen Wandkalender als Unterstützungsdankeschön.

IMG 4925 - Kopie

IMG 4931 - Kopie

IMG 4934 - Kopie

______________________________________

Am 9. Januar 2013 erhielten wir E- Mailpost von Herrn Doyen. Frau Corinna Röhricht schickte ihm die Mail und bat, dass wir diese Nachricht erhalten.

Am 5. Januar 2013 wurde in Nairobi verspätet Weihnachten gefeiert. Morgens wurde der hauseigene Bulle geschlachtet und mittags in einem formidablen Essen serviert. Es gab für jedes Kind Berge von Essen, die auch alle weggefuttert wurden. Fast alle Kinder waren wieder zurück im MMH, viele etwas dünner als zuvor, aber alle wohlauf und gesund. Die Stimmung war entspannt und glücklich, alle hatten sich viel zu erzählen. Nach dem Essen wurden dann die Geschenke verteilt; das war dieses Jahr ein großes Ereignis. Die Geschenke wurden nach Altersgruppen verteilt. Die jugendlichen Jungen haben sich über Geldbörsen und Gürtel, die jugendlichen Mädchen über Taschen und Uhren gefreut. Die Kleinen haben wieder die liebevoll bemalten Tüten mit Buntstiften und Glitteraufklebern bekommen. Für die Kleinen war das goldrichtig, die Augen haben gestrahlt. Die angefügten Bilder zeigen das deutlich.

IMG 3060 IMG 3077
IMG 3088 IMG 3090
IMG 3092 IMG 3106
IMG 3117 IMG 3126