Einwegmasken für die Schüler*innen der PANORAMA SCHULE

Am Mittwoch, 3. Februar 2021 besuchte Herr Moritz Stöber, Inhaber der Eulenapotheken in Taunusstein und Hünstetten die PANORAMA SCHULE.

Aufgrund der aktuellen, pandemischen Situation haben sich Herr Moritz Stöber und Herr Michael Pessios, Inhaber der Edeka Märkte in Taunusstein und Bad Schwalbach, dazu entschlossen, den Grundschulen in Taunusstein Wehen, Hahn und Bleidenstadt sowie den Grundschulen in Bad Schwalbach und in Hünstetten Görsroth zertifizierte Kinder FFP 2 Masken und zertifizierte Kinder MNS-OP Masken zu spenden. So können diesevon den Schüler*innen genutzt werden und wir können gemeinsam weiter dazu beitragen, die Corona-Pandemie einzudämmen.

Wir sagen ganz herzlich „DANKESCHÖN“!

 

Maskenübergabe 3.2.21

Im Zeitraum vom 11.01.2021 bis 12.02.2021 wird die Präsenzpflicht weiterhin ausgesetzt.

Die hessische Regierung appelliert an Sie als Eltern im Sinne einer Kontaktreduzierung, dass Ihre Kinder, unsere Schüler*innen, wann immer möglich, zu Hause betreut werden sollen. Die Schüler*innen nehmen dann am Distanzunterricht teil, welcher dieselben Unterrichtsinhalte wie das Unterrichtsangebot in der Schule umfasst. Alle Schüler*innen erhalten die gleichen Tages- oder Wochenpläne, die im Distanzunterricht zu Hause oder im Präsenzunterricht in der Schule bearbeitet werden. Im Präsenzunterricht werden über die in den Tages- oder Wochenplänen genannten Inhalte hinaus keine weiterführenden Inhalte vermittelt. Den Schüler*innen im Distanzunterricht entstehen keinerlei Nachteile.

Selbstverständlich stehen alle Lehrkräfte auch den Schüler*innen im Distanzunterricht als Ansprechpartner*innen bei Problemen und/ oder Rückfragen zur Verfügung.

Abgabe des Rücklaufzettels über die Teilnahme oder Nichtteilnahme am Präsenzunterricht bitte bis 11.01.2021: Rücklaufzettel.

Liebe Eltern der vierten Klassen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen für den Übergang in die weiterführende Schule:

Wir wünschen Ihrem Kind alles Gute und stehen Ihnen für Rückfragen natürlich gerne zu Verfügung.

 

Mittwoch, 18.11.2020
Aktuelle Info:
 
Für die Klasse 2b findet ab heute von der 2.-4. Unterrichtsstunde wieder Präsenzunterricht statt, da diese Klasse aus ihre zweiwöchigen Quarantäne-Zeit zurückkehrt.
 
Trotz negativer Abstrichergebnisse bleiben die Klassen 2a, 3a, 3b sowie das Kollegium (ausgenommen Frau Brühne und Herr Scherer, s.o.) weiter unter Quarantäne.
Dies wurde vom zuständigen Gesundheitsamt so ausgesprochen und bleibt weiter bestehen.
 
 
 
 
Freitag, 13.11.2020 
Schulschließung aufgrund eines Covid 19-Indexfalles bis zum 27. November 2020
 
Liebe Eltern der Klassen 1 bis 4,
 
mit diesem Schreiben informiere ich Sie darüber, dass auf Anordnung des Gesundheitsamtes die PANORAMA Schule aufgrund der Quarantäne aller Lehrkräfte und der Klassen 2a, 3a und 3b vorsorglich und zur Vermeidung von Infektionsketten vom 16. November 2020 bis einschließlich 27. November 2020 geschlossen wird.
 
Eine Quarantänepflicht besteht für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a, 3a und 3b sowie für alle Lehrkräfte der PANORAMA Schule.
 
Während der Schulschließung findet für alle Schülerinnen und Schüler Distanzunterricht statt.
 
Vielen Dank!
 
Mit freundlichen Grüßen
Silka Wagner
 
 
Infobox Geschwisterkind
Gibt es in Ihrem Hausstand ein Geschwisterkind, das unter 12 Jahre alt ist, besteht für dieses Geschwisterkind nach §3 Abs. 2 der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13.03.2020 (Stand: 19.09.2020) ein Betretungsverbot für Kita und Schule für die Dauer der Quarantäne. Bitte informieren Sie per E-Mail, telefonisch oder schriftlich die Kita oder die Schule des Geschwisterkindes.
 
 

Liebe Eltern der PANORAMA SCHULE,

zum Schulstart nach den Herbstferien 2020 möchte ich Ihnen einige wichtige Informationen geben, insbesondere um die Gesundheit aller in der Schule Agierenden zu erhalten:

• Bei der Rückkehr aus Risikogebieten muss zwingend eine vierzehntägige Quarantäne eingehalten werden. Dies gilt auch für etwaige Geschwisterkinder. Bitte beachten Sie dazu die aktuellen Hinweise des Gesundheitsamtes auf dessen Homepage.

• Bei Corona-Verdachtsfällen müssen Schülerinnen und Schüler sowie deren Geschwister unbedingt zu Hause bleiben. Ein Arzt ist telefonisch zu kontaktieren. Die Schule ist über den Fortgang der Untersuchung sowie das Ergebnis zu informieren (siehe dazu auch das Informationsblatt des Gesundheitsamtes „Vorgehen bei Auftreten eines positiv getesteten Falls in einer Klasse und Empfehlungen zur Vermeidung der Verbreitung“ auf dessen Homepage).

• Auf der Grundlage der aktuellen Situation sowie der rechtlichen Vorgaben wurde unser Hygieneplan der PANOPAMA SCHULE überarbeitet und angepasst. Auch bei kälterer Witterung wird in allen Räumlichkeiten der PANORAMA SCHULE auf die bestmögliche Umsetzung der Hygieneregeln geachtet. Lüften: Es wird in allen Räumlichkeiten intensiv und regelmäßig gelüftet. Alle 20 Minuten ist eine Stoßlüftung bzw. Querlüftung durch vollständig geöffnete Fenster über die Dauer von 3- 5 Minuten vorzunehmen. Wir erwarten bis Mitte November CO2 – Ampeln für alle Klassenräume. Die Geräte zeigen die CO2 – Luftkonzentration an, bei wachsendem CO2 – Gehalt von grün über gelb nach rot. An dauernden Durchzug in der kalten Jahreszeit ist nicht gedacht. Dennoch sollten Sie Ihren Kindern angemessene Kleidung (Schal, Mütze, …) mitgeben.

• Es findet stundenplanmäßiger Unterricht statt. Am 19.10.2020 wird sich der Krisenstab des RTK u.a. mit der Frage zur Maskenpflicht auch für die Grundschulen befassen. Sie werden zeitnah von mir darüber informiert. Gesichtsvisiere sind als Ersatz für den Mund-Nase-Schutz nicht erlaubt.

• In allen Schulen ist der praktische Schulsport in geschlossenen Räumen untersagt. Sportunterricht im Freien und/ oder Ersatzunterricht im Klassenraum sind unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln kontaktfrei gestattet.

• Für den gesamten Zeitraum des Schulbetriebs (Unterrichtszeiten, Betreuungszeiten, Musikschule) besteht ein Betretungs- und Versammlungsverbot auf dem Schulgelände. Sie können zu gemeinsamen Gesprächen/ Terminen von der Klassen- und/ oder Fachlehrkraft mit einer vorherigen Terminvereinbarung in die Schule eingeladen werden. Selbstverständlich können auch Sie nach vorheriger Anmeldung bzw. Terminvereinbarung die Klassen- und/ oder Fachlehrkraft, das Sekretariat und die Schulleitung aufsuchen und sprechen. Grundschule des Rheingau-Taunus-Kreises in Görsroth Auf dem gesamten Schulgelände muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.

• Bitte melden Sie Ihr Kind bei Erkrankung in der Schule und in der ASB Schülerbetreuung krank, wenn es in der ASB Schülerbetreuung angemeldet ist.

INFO: Das Hessische Staatstheater Wiesbaden hat am 5. Oktober 2020 das diesjährige Weihnachtsmärchen abgesagt. Wir werden den 09.12.2020 für alle Schülerinnen und Schüler zu einem besonderen Schultag in der PANORAMA SCHULE gestalten. Alle näheren Informationen erhalten Sie über Ihre Klassenlehrkräfte.

Wir freuen uns auf den Schulstart nach den Herbstferien, der uns gut gelingen wird, wenn wir alle die Hygienevorgaben und gesetzlichen Regelungen einhalten werden. Ich wünsche allen einen guten Start am Montag Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bleiben Sie bitte weiterhin gesund!

Mit freundlichen Grüßen Silka Wagner