Im Zeitraum vom 11.01.2021 bis 12.02.2021 wird die Präsenzpflicht weiterhin ausgesetzt.

Die hessische Regierung appelliert an Sie als Eltern im Sinne einer Kontaktreduzierung, dass Ihre Kinder, unsere Schüler*innen, wann immer möglich, zu Hause betreut werden sollen. Die Schüler*innen nehmen dann am Distanzunterricht teil, welcher dieselben Unterrichtsinhalte wie das Unterrichtsangebot in der Schule umfasst. Alle Schüler*innen erhalten die gleichen Tages- oder Wochenpläne, die im Distanzunterricht zu Hause oder im Präsenzunterricht in der Schule bearbeitet werden. Im Präsenzunterricht werden über die in den Tages- oder Wochenplänen genannten Inhalte hinaus keine weiterführenden Inhalte vermittelt. Den Schüler*innen im Distanzunterricht entstehen keinerlei Nachteile.

Selbstverständlich stehen alle Lehrkräfte auch den Schüler*innen im Distanzunterricht als Ansprechpartner*innen bei Problemen und/ oder Rückfragen zur Verfügung.

Abgabe des Rücklaufzettels über die Teilnahme oder Nichtteilnahme am Präsenzunterricht bitte bis 11.01.2021: Rücklaufzettel.